Trappo

Beschreibung

Es werden zwei gleich starke Teams gebildet. Die Teams postieren sich jeweils am einten Ende des Spielfeldes. In der Mitte des Spielfeldes ist ein kleiner Ast mit Absperrband (oder ein Ball, etc.). Nun wird ausgelost welches Team als erstes das Angreifer Team und welches das Verteidiger Team ist.

Das Angreifer Team hat nun die Aufgabe den Ast hinter die eigene Grundlinie des Spielfeldes bringen. Die Angreifer können jedoch von den Verteidigern gefangen werden.

In jedem Team gibt es einen Spieler der einen Hut trägt. Diese Person darf alle gegnerischen Spieler abfangen und aus dem Spiel nehmen. Die Huttragende Person darf jedoch nie die Fahne berühren oder tragen.

Die Save Zone ist eine Blache welche in der rechten Ecke der Grundlinie der Verteidiger liegt. Dort hinein können die Angreifer rennen um in Sicherheit zu gehen. Der Vorteil dieser Zone ist, man kann die Fahne nehmen und muss sich nicht mehr drehen um zur eigenen Grundlinie zu kommen.

Wer über die Seitenlinie aus dem Spielfeld raus geht ist aus dem Spiel ausgeschieden und kann erst beim nächsten Punkt wieder ins Spiel eingreifen.

Nach 15min. Seitenwechsel werden die Seiten, resp. die Aufgaben gewechselt. 

Material

  • Absperrband
  • Hut
  • Blache
  • Notfallkoffer
  • Stock, Ball, o.ä.

Bemerkungen

Da man sich in diesem Spiel einfach verletzen kann sollte der Notfallkoffer bereitliegen.

Vorbereitungen

Das Spielfeld kontrollieren und abstecken

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

12 - 100 Kinder

Zeit

1 Stunden - 2 Stunden

Bewertung


4.67 Sterne (3 Bewertungen)

Autor

Betaversion

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt