Zeitungs-Unihockey
Self-Made-Hockey

Beschreibung

Vorbereitung

Die Teilnehmer basteln aus Zeitungspapier und Klebeband selber einen Unihockeyschläger. 

Spiel

Die Teilnehmer werden nun in zwei Gruppen aufgeteilt und jede Mannschaft stellt an einem Ende des Spielfeldes ihr Tor auf. Nun beginnt das Spiel (die Regeln können selber erfunden werden oder nach den offiziellen Unihockeyregeln gespielt werden). Nach jedem Tor findet ein Seitenwechsel statt. Nach etwa einer halben Stunde oder bei unfairen Teams werden die Gruppen ausgetauscht. 

An Schluss der Gruppenstunde helfen alle beim Fötzeln, da es oftmals passiert, das die Zeitungsschläger etwas zerfetzen.

 

Material

  • Zeitung
  • Klebeband
  • Unihockey Tore (oder selber gesteckte Tore)
  • Unihockey Ball

Bemerkungen

Trotz leichtem Körperkontakt während dem Spiel sollte nichts passieren

Vorbereitungen

Das Material muss bereitgestellt, das Spielfeld abgesteckt und freigeräumt werden.

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

2 - 100 Kinder

Zeit

1 Stunden - 3 Stunden

Bewertung


4.0 Sterne (2 Bewertungen)

Autor

Betaversion

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt