Seifenblasenjagd

Beschreibung

Gespielt wird auf einem abgegrenzten Raum (drinnen ist vielleicht nicht so ideal, da sicher auch mal was verschüttet wird). Der/die Jäger/in erhält ein Seifenblätterli. Fangen kann man andere nur mit Seifenblasen. Wer eine Seifenblase spürt muss sich bemerkbar machen. Die Leitung notiert die Anzahl "Abschüsse". Nach einer Minute wird der/die Jäger/in gewechselt.

Variante: Alle TN verbinden sich die Augen. Kann auch als Tschüggis (Fangis) gespielt werden.

Material

  • Seifenblätterli
  • ev. Tücher zum Augen verbinden
  • ev. Vogelschreckband zum Eingrenzen des Feldes

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

4 - 10 Kinder

Zeit

5 Minuten - 15 Minuten

Bewertung


5.0 Sterne (1 Bewertung)

Autor

Grustu.ch

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt