Jublaversum auf die Wand
Raumgestaltungsprojekt

Beschreibung

Als Hauptteil wird auf eine Wand ein Universum gemalt, mit der Aufschrift Jubla.
Da nicht alle Kinder gleichzeitig malen können werden sie in 3er-Gruppen aufgeteilt. Somit kann je eine Gruppe sich künstlerisch ausleben und nach 10 Minuten wird gewechselt. Die Kinder, welche nicht am malen sind spielen draussen oder an einem nahen Ort verschiedene Kurzspiele. (Bsp: Eine Tasse Tee, Blinde Kuh, Picknick, Verstecken... variiert je nach Alter und Wünsche der Kinder). Die Spiele sollten einen ungehinderten Wechsel der Malergruppen (3er-Gruppen) erlauben.

Jublaversum Gestaltungsarbeit:
Am besten eignet sich eine weisse Wand, auf diese wird als erstes mit Malerklebeband das gewünschte Wort (Jubla) "geschrieben".

Die Wand wird schwarz-blau bemalt.

Es werden Sterne und Planeten aufgemalt.
Man bringt den Schriftzug zum leuchten mit Pink oder Orange.

Mit Gold und Silber (Spray) wird der letzte Schliff verpasst.

Wenn das Endbild fertig ist und trocken kann man das Klebeband entfernen und der weisse Schriftzug ist erkennbar.

Material

  • Schwarz, Blau, Pink, Weiss, Orange (am besten Wandfarbe)
  • Silber und Goldspray
  • Klebeband (Malerklebeband)
  • Zeitung
  • Plastikfolie (Bodenschutz)
  • Pimsel (fett)
  • alte Lappen
  • Schürze (Plastiksack)

Bemerkungen

Je nach Alter kann man den Gestalter freien Raum lassen. Bei Jüngeren braucht es klare Anweisungen und am Schluss muss ev. selbst noch Hand angelegt werden mit den Sprays.

Vorbereitungen

-Material beschaffen -geeignete Wand finden -Abklären ob es okay ist diese zu bemalen -Jubla Aufschrift Aufkleber und Raum abdecken

Anhänge

20151031 114207061 ios
20151031_114207061_iOS.jpg

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

15 - 100 Kinder

Zeit

2 Stunden - 3 Stunden

Bewertung


5.0 Sterne (1 Bewertung)

Autor

Roxeen

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt