PET-Schiffli bauen
PET-Boot bauen

Beschreibung

1. Für den Rumpf aus dem Moosgummi pro Boot zwei Bootsformen (Trapeze, gleich gross) ausschneiden.
2. Aus dem Stoff oder dem Papier ein Segeldreieck ausschneiden und an/um das Ende eines Spiess kleben.
3. Die Rumpfteile aus Moosgummi so zusammenkleben, dass der Segel-Spiess oben rausschaut und einen zweiten Spiess ebenfalls in der Mitte des Rumpfs vertikal nach unten hinein kleben.
4. Die PET-Flasche füllt ihr mit so vielen Steinen oder mit Sand, dass nur noch der Deckel über der Wasseroberfläche zu sehen ist.
5. Die Flaschendeckel mit einem Nagel in der Mitte durchstechen und auf ein Stück Korken kleben (auch durchstechen). Nun den unteren Spiess durch den Deckel und Korken in die Flasche stecken, so dass das Boot schön auf dem Deckel sitzt.
6. Um die Flaschenhälse lange Schnüre binden, damit die Boote nicht verloren gehen. Jetzt können die Schiffli losgelassen werden!

Material

  • PET-Flaschen 0.5l
  • Moosgummi braun
  • Stoff, Papier für die Segel
  • Holzspiesse (Schaschlik-Spiesse)
  • Leim
  • Korken
  • Sand und Steinchen
  • Scheren
  • Schnur

Bemerkungen

Für jedes Kind zusätzlich einen Matrosenhut basteln!

Vorbereitungen

- Geeigneten, ungefährlichen Ort im Freien zum Basteln und dann Bööteln suchen (Weiher, See, Bach) - Prototyp herstellen - Vorlagen für den Rumpf erstellen - Korken und Flaschendeckel mit einem Nagel in der Mitte durchstechen. Ev. auch schon aufeinander kleben.

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

6 - 40 Kinder

Zeit

1 Stunde - 2 Stunden

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Pipa

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt