Bunte Herbstblätter
Laub malen

Beschreibung

Mit den Kindern suchen wir im Freien verschiedene Herbstblätter und sammeln sie ein. Wieder drinnen, erstellen wir farbige Abdrucke von den Herbstblättern. Am besten einen Flachpinsel nehmen, Farbe anrühren und die Rückseite eines Laubblattes (die Seite, auf der die Blattadern hervortreten) mit Farbe bemalen. Ist jede Stelle des Laubblattes einmal mit dem Pinsel in Kontakt gewesen (nicht überall wird Farbe angenommen), legen wir es vorsichtig mit der Farbseite nach unten auf unser Zeichenblatt und halten es am besten am Stil mit einer Hand fest. Mit der anderen Hand setzen wir nun den Becher am Rand des Blattes auf und rollen einmal damit über das Blatt. Wer ein zweites Mal darüber rollt, oder zurückrollt, wird meist Wackelbilder erzeugen.

Wenn das geklappt hat, andere Farbe und anderes Laubblatt auswählen und an anderer Stelle unseres Zeichenblatts den Vorgang wiederholen. Aufpassen, wenn überlappt gedruckt werden soll, erst die alte Farbe trocknen lassen. So entstehen wunderschöne gedruckte Papiere. Daraus können Karten hergestellt werden, die Bilder können eingerahmt und aufgehängt werden, zu einer Collage zusammenfügen, …





Material

  • Herbstblätter
  • weisses Papier, verschiedene Grössen
  • Pinsel
  • Wasserfarben
  • Becher oder alte Wallholze
  • ev. Schere, Leimstift, farbige Papiere, Bilderrahmen

Bemerkungen

Farbe dick anrühren!

Vorbereitungen

- Material bereitlegen

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

4 - 30 Kinder

Zeit

1 Stunde - 2 Stunden

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Pipa

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt