Uga-Aga-Uga
aktives Schere-Stein-Papier

Beschreibung

Es werden zwei gleich grosse Gruppen gebildet, diese stellen sich je in einer Reihe auf. 
Die beiden ersten TN rennen gleichzeitig los. Beide rennen geradeaus, um je eine Markierung (Baum, Fähnchen, Stein) etwa 6-10 Meter vis-à-vis vom Start und treffen sich dann irgendwo auf der Strecke. Dort wo sie sich treffen wird eine Runde Uga-Aga-Uga (Schere-Stein-Papier) gespielt. Wer gewonnen hat, darf weiter rennen. Der Verlierer muss sich bei seiner Gruppe wieder hinten anstellen. Von der Verlierergruppe muss nun der nächste TN starten.
Dort wo sie sich treffen wird wieder Uga-Aga-Uga gespielt. Gewonnen hat die Gruppe, welche als erste alle TN hinter die Startlinie der gegnerischen Gruppe gebracht hat.

Material

  • 2 Pfosten/Verkehrshutchen, o.Ä. als Markierung. Am besten eignen sich zwei Bäume.

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

6 - 20 Kinder

Zeit

5 Minuten - 15 Minuten

Bewertung


4.0 Sterne (1 Bewertung)

Autor

Andreas

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt