Positive Wahrnehmungen

Beschreibung

Zu Beginn schreiben alle Teilnehmer die Namen der anderen TNs auf ein Blatt, damit sicher keiner vergessen geht. Danach überlegt sich jedes Kind zu jedem der anderen Kinder etwas, das ihm positiv an ihm auffällt. Dass können gute Eigenschaften, etwas das die Person gut kann oder auch schöne, gemeinsame Erlebnisse sein.

Am Schluss geben die Kinder das Blatt dem Leiter ab. Diese schreiben auf die nächste Gruppenstunde jeweils alle "Positiven Wahrnehmungen" für ein Kind auf ein Blatt. Dieses Blatt kann als kleines Andenken an das vergangene Jahr mitgegeben werden.

Eine coole Idee für vor den Sommerferien :)

Material

  • Stifte
  • Papier

Bemerkungen

Ist sehr cool als Abschluss des Jahres, da die Kinder so schöne Erinnerungen an das Jahr/die Gruppe mitnehmen können.

Vorbereitungen

-

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

4 - 15 Kinder

Zeit

5 Minuten - 20 Minuten

Bewertung


5.0 Sterne (2 Bewertungen)

Autor

Regula

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt