Tierpantomime

Beschreibung

Gruppeneinteilung:

Die TN müssen, sofern noch keine Gruppen bestehen, mit einem Einteilungsspiel in Kleingruppen eingeteilt werden. Danach kann mit dem Themeneinstieg begonnen werden.

Spielbeschrieb:

Zu Beginn werden die verschiedenen Tiere, von welchen man Spuren im Wald vorfindet pantomimisch dargestellt (Reh, Hirsch, Wildschwein, Dachs, Fuchs, Hase, Marder, Eichhörnchen). Dazu erhält jede Kleingruppe einen Zettel mit einem Tiernamen (und Bild) darauf und die Aufgabe ein Tier darzustellen. Bei der Darstellung darf jede Person jeweils nur einen Körperteil darstellen. Die anderen Gruppen müssen nun erraten, welches Tier gespielt wird. Um einen Mottobezug herzustellen, können zu den Pantomimen die verschiedenen (Fabel-)Tiercharakteren von einem (Tier-)Detektiv auch noch detaillierter vorgestellt und ihre Aktivität im Wald beschrieben werden.

Material

  • Zettel mit Tiernamen für Pantomime

Vorbereitungen

Zettel mit Tiernamen für Pantomime schreiben

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

12 - 50 Kinder

Zeit

15 Minuten - 30 Minuten

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

sensationell

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt