Kroki

Beschreibung

Einstieg 15'

Bauarbeiterchefin (XY) kommt und schimpft mit den Baustellenleitern (YZ& YX) da ihre Arbeiter immer zu spät kommen und in die falsche Richtung fahren. Die Bauleiter müssen nun dafür sorgen dass ihre Bauarbeiter dies hinbekommen.

 Jeder TN bekommt eine Karte und dazu Koordinaten welche sie alleine darauf suchen müssen. Alle Punkte sind in der Nähe von einander um die Schwierigkeit zu erhöhen. Die durch die Koordinaten gekennzeichneten Punkte sind auf den Boden geschrieben und die TNs müssen so zu ihrem Punkt stehen und Gruppen bilden.

Hauptteil 60'

Zu Beginn erklären die Baustellenleiter nochmals alle wichtigen Zeichen auf einem Kroki mit Hilfe eines Plakates, auf welches die TNs die Zeichen zeichnen müssen.

Die Bauarbeiterchefin möchte nun das Wissen der TNs(Bauarbeiter) testen. Das Ganze geschieht in Form einer Schnitzeljagt. Dadurch sieht die Bauarbeiterchefin, ob ihre Arbeiter den gewünschten Anforderungen entsprechen. Wir verteilen jeder Gruppe ein Kroki auf dem fünf Punkte eingezeichnet sind. Jede Gruppe läuft ihre Punkte ab und sammelt die dort hinterlegten Hinweise. Nachdem jede Gruppe seine Punkte hat kommen sie zum Lagerhaus zurück und müssen gemeinsam die Hinweise so legen damit das Schlüsselwort entsteht. Das Schlüsselwort lautet Schoggistängeli welches sie nun bekommen.

Im zweiten Teil werden die TNs in Zweiergruppen eingeteilt. Nun sollen sie das vorhin gefundene Schoggistängeli für ihren Partner verstecken. Zum Versteck zeichnen sie ein Kroki, welches sie dann untereinander austauschen. Nachdem sie die Schoggistängeli gefunden haben, kehren alle zum Haus zurück.  


Ausstieg 15'

Die Bauarbeiterchefin kommt und freut sich darüber, dass nun alle Bauarbeiter pünktlich bei der Baustelle erscheinen können. Sie sagt noch, dass alle ihre Arbeitsstelle behalten dürfen da sie sich angestrengt und gut mitgearbeitet haben. Zum Abschluss möchte sich die Bauarbeiterchefin noch bei ihren Bauarbeitern bedanken und möchte mit ihnen noch ein stärkendes Kreisspiel spielen: „Ein kleiner Bob (der Baumeister)“ es stehen alle im Kreis und drehen sich nach rechts nun laufen sie im Schritttempo im Kreis und singen dabei das Lied (Ein kleiner Bob möchte tanzen gehen...) nach jedem Durchgang legt man die Hand auf die Schulter, Hüfte der vor einem steht und singen das Lied erneut. Dies machen wir solange  bis man die Hände auf den Hüften des Übernächsten hat. Danach ist der Kreis so eng dass alle absitzen können.

Nach dem nun der Teamgeist unter den Bauarbeitern verstärkt ist verabschiedet sich die Bauarbeiterchefin und geht. Nun dürfen alle das Schoggistängeli essen.

Material

  • Kartenauschnitte
  • Koordinatenkärtchen
  • Schoggistängeli
  • Stifte, Edding
  • Papier
  • Packpapier

Bemerkungen

Bei Jüngeren Kinder kann der Einstieg vereinfacht werden

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

30 - 100 Kinder

Zeit

1 Stunden - 3 Stunden

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

alsul

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt