Mohrenkopfessen

Beschreibung

Die TNs werden in 2er Gruppen eingeteillt. Wenn es nicht aufgeht kann noch eine LP mitmachen. Jemand der 2 TNs sitzt auf einen Stuhl und macht seine Arme hinter den Rücken. Der zweite TN verbindet seine Augen und zieht ein Schurz verkehrt an, doch zugemacht wird er nicht. Er lehnt sich über den sitzenden mitspieler und zieht den Schurtz so über ihn dass seinen Kopf oben raukommt. (Bei Mädchen mit langen Haaren mus darauf geachtet werden dass sie die Haare hinten zusammennehmen.) Jetzt wird den TNs mit den verbundenen Augen ein Mohrenkopf gegeben den sie den sitzenden TNs in den Mund geben.

Meistens wird dabei das ganze Gesicht voll und der TN der den Mohrenkopf gibt kann auch extra beim erstenmal den Mund nicht treffen, das macht das Spiel aus. Es ist immer superwitzig. 

Material

  • Schürze
  • Mohrenkopf
  • Augenbinde (auch Schal etc.)
  • Stühle

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

2 - 2 Kinder

Zeit

5 Minuten - 15 Minuten

Bewertung


4.0 Sterne (1 Bewertung)

Autor

Grustu.ch

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt