Figurenzeichnen

Beschreibung

In diesem Spiel werden lustige Figuren in der Gruppe gezeichnet.

Jeder TN bekommt ein Stück Papier und erhält den Auftrag einen Kopf zu zeichnen. Sobald ein TN fertig ist, faltet er den Kopf so, dass er auf der "Rückseite" steht und der Halsanfang auf der Vorderseite steht. Wenn alle fertig sind, geben die TN ihre Zeichnung, das gefaltet wurde an den rechten Nachbarn. Dieser zeichnet den Mittelkörper (Brust, Bauch, Arme) und faltet es wieder so, dass nur die zwei Striche von der Hüfte für den nächsten sehbar ist. Sobald alle Körperteile gezeichnet wurden, wird die gefaltete Zeichnung aufgefaltet und in der Runde gezeigt.

Folgende Teile des Körpers werden gezeichnet:
-ev. Hut inkl. Kopfansatz
-Kopf inkl. Halsansatz
-Mittelkörper inkl. Hüftansatz
-Beine inkl. Fussansatz
-Füsse

Material

  • Papier
  • Stifte

Bemerkungen

Bei TN in der Pubertät können Geschlechtsteile im Vordergrund stehen. Falls das unangebracht scheint, soll man vor dem Spiel Regeln setzen, was gezeichnet werden darf.

Vorbereitungen

Keine

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

2 - 100 Kinder

Zeit

5 Minuten - 1 Stunde

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Schluchi

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt