Menschenmemory

Beschreibung

Zwei Kinder wenden sich von der Gruppe ab. Alle anderen suchen sich eine Gspändli. Mit diesem machen sie eine bestimmte identische Bewegung ab. Dann verteilen sich alle durcheinander im Raum. Die beiden von draussen werden reingerufen und spielen nun gegeneinander. Sie müssen die zusammengehörenden Paare finden. Dazu dürfen sie – wie auch im echten Memory-Spiel – zweimal raten, das heisst: Eine Person aufrufen, welche ihre Bewegung vormacht; dann eine zweite, welche ihre Bewegung ebenfalls vormacht. Sind die Bewegungen identisch? Wenn ja, ist ein Paar gefunden, wenn nein, ist die zweite Spielerin/der zweite Spieler dran. Es gewinnt, wer am meisten Paare herausfindet.


Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

9 - 23 Kinder

Zeit

10 Minuten - 20 Minuten

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Fla

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt