Hock-Stafette

Beschreibung

Zwei Gruppen stellen sich in zwei Reihen hintereinander auf. Vor ihnen stehen zwei Kessel, Kübel oder Hocker.Nach einem Startsignal rennt der erste der Gruppenreihe über Kreuz zum gegnerischen Sitzobjekt und kippt es "sanft" zu Boden. Erst wenn es auf dem Boden liegt, rennt der TN zum eigenen Objekt und stellt es auf. Steht das Objekt noch, darf der TN darauf sitzen und das Spiel ist gewonnen. Falls das Objekt aufgestellt werden musste, rennt der TN zur Reihe der eigenen Gruppe. Durch abklatschen kann der nächste TN über Kreuz zum gegnerischen Objekt rennen und es umwerfen, bevor der Gegner das Objekt erreicht.

Material

  • zwei Hockobjekte (Kessel, Kübel, Hocker, etc.)
  • Startlinie

Vorbereitungen

Spielfeld vorbereiten

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

10 - 35 Kinder

Zeit

15 Minuten - 25 Minuten

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Schluchi

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt