Philippinischer Fruchtsalat

Beschreibung

Alle Teilnehmenden sitzen auf Stühlen in einem Kreis. Nun gehst du im Kreis herum und «nummerierst» sie mit den Namen von philippinischen Früchten. (Damit das Spiel Spass macht, sollten mindestens vier Personen der selben Fruchtgruppe angehören.)

Schliesslich wird eine Person für die Mitte ausgewählt, ihr Stuhl wird auf die Seite gestellt. Diese Person ruft nun den Namen einer Frucht, worauf alle Spieler mit diesem Namen ihren Stuhl wechseln müssen. Die Person in der Mitte versucht, ebenfalls einen freien Stuhl zu erwischen. Wer keinen Stuhl findet, muss als nächstes in die Mitte.

Um das Spiel noch etwas amüsanter zu gestalten, ist es auch möglich, mehrere Fruchtnamen gleichzeitig zu rufen. Wenn die Person in der Mitte «Fruchtsalat» schreit, müssen alle gleichzeitig einen neuen Platz suchen.

Material

  • 1 Stuhl pro Teilnehmer

Bemerkungen

Einige Philippinische Früchte: Guave, Banane, Wassermelone, Papaya Melone, Mango, Durian, Jackfrucht, Tamarinde, Kokosnuss, Calamansi, Avocado, ...

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

12 - 20 Kinder

Zeit

5 Minuten - 10 Minuten

Bewertung


3.67 Sterne (3 Bewertungen)

Autor

Betaversion

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt