Geisterlauf

Beschreibung

Der Geisterlauf wird immer mit einer Leitungsperson durchschritten.

Der könnte Geisterlauf folgendermassen aussehen:

  • Der Raum wird mit verschiedenen Möbeln verstellt.
  • Ebenfalls wird mit Seilen und Absperrband der Raum versperrt.
  • Das Licht wird ausgeschaltet und der Knopf versperrt oder abgeklebt
  • Für einen Spezialeffekt könnte eine Rauchmascine verwendet werden
  • Alarmanlage könnte eine Kuhglocke sein
  • Leere Pet-Flaschen am Boden verteilt
  • Rasseln oder kleine Glöcklein am Boden
  • Tücher werden aufgespannt oder aufgehängt.
  • Ein Teil der Leitungspersonen versteckt sich ebenfalls im Raum und verschrecken die TN
  • Gruselige Musik ist das A und O bei einem Geisterlauf
  • Notfallapotheke ist vorhanden
Viel Spass!

Material

  • Seile
  • Blachen und Wolldecken zum Raum abdunkeln
  • Absperrband
  • ev. Rauchmaschine
  • Möbel
  • Starkklebendes Klebeband
  • Musikboxen, um gruselige Musik abspielen zu können
  • Kuhglocke
  • Leere Pet-Flaschen
  • Rasseln
  • Kleine Glöcklein

Vorbereitungen

Der Geisterlauf muss bereits aufgestellt sein, bevor die Gruppenstunde beginnt.

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

2 - 30 Kinder

Zeit

10 Minuten - 45 Minuten

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Schluchi

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt