Special-Schoggiefondue im Wald

Beschreibung

Den Kindern wird gezeigt, wie ein Feuer entfacht wird.

Auf dem Feuer wird ein Schoggifondue gekocht. Das Rezept:

  1. Schokolade in Stücke brechen und schmelzen. Vorsicht, die Schokolade verbrennt schnell, was sich im Geschmack niederschlägt. Um dies zu verhindern, kann die Schokolade auch im Wasserbad erhitzt werden.
  2. Milch dazugeben und gut umrühren.
  3. Frücke in Stücke schneiden

Sobald das Fondue parat ist, müssen die TN die Früchte blind aus einer Schüssel mit einer Gabel genommen werden. Hat jemand einen Stück mit einem Zahnstocher erwischt, muss er zuerst eine Aufgabe lösen, bevor er weiteressen darf. Die Aufgabe zieht man per Los.

Folgende Aufgaben sind möglich:

  • Der TN muss die nächste Frucht, welche von allen ausgewählt wird und in das Schoggi getunkt wurde, blind essen und erraten.
  • Der TN muss einen anderen TN für die nächste 3 Fruchtstücke füttern.
  • Alle wünschen sich ein Lied, welcher der TN singen muss.
  • Der TN stellt einen Begriff pantomimisch dar, welcher ihm die Leitungsperson gesagt hat.
En Guete!

Material

  • Feuer (Zeitung, Feuerzeug und Holz)
  • Topf
  • (Fondue)Gabeln
  • Für 6 Personen:
  • 300 g Schokolade
  • 200 ml Milch
  • 1 kg Früchte in verdeckter Schüssel
  • Zahnstocher
  • Schüssel mit Lösli

Vorbereitungen

Früchte in kleine Stücke schneiden und bei ein paar Zahnstocher in Früchte stecken. Lösli schreiben

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

2 - 10 Kinder

Zeit

45 Minuten - 1 Stunde

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Schluchi

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt