Fackelträger

Beschreibung

Alle Teilnehmenden fassen sich an den Händen und bilden so eine Kette. Der/die Vorderste hält die brennende Fackel in der Hand. Sie/er hat die Führung über die Gruppe und bestimmt, wo es langgeht. Während des Spiels soll nicht gesprochen werden. Geniesst die Stille der Nacht und knzentriert euch voll und ganz auf die Umgebung. Der/die Teilnehmende, welche die Gruppe anführt soll nicht unbedingt den Strassen und Wegen folgen. Die Route soll querfeldein gehen oder Hindernisse wie Bäche oder Baummstämme überwinden. Wenn die führende Person keine Lust mer hat den Weg zu bestimmen, reicht sie die Fackeln an die Person, welche sich hinter ihr in der Kette befindet und hängt sich dann einfach hinten an die Kette dran. 

Jedes Gruppenmitglied sollte mindestens einmal die Führung der Gruppe haben. Das Spiel endet, wenn die Gruppe keine Lust mehr hat oder der Ausgangspunkt wieder erreicht ist. 

Material

  • Fackel
  • Feuerzeug / Streichholz

Bemerkungen

Das Spiel sollte im Dunkeln durchgeführt werden. Sicherheit - Leitende sollten das Gelände kennen und die darin befindlichen Gefahren. - Achtung Verbrennungsgefahr bei falscher Handhabung der Fackel.

Geeignet als

Einleitung
Hauptteil
Schluss

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig
ohne Körperkontakt

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

4 - 20 Kinder

Zeit

10 Minuten - 25 Minuten

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Andreas

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt