Steinmännchen

Einstieg

Kreisspiel: Die Kinder sitzen in einem Kreis am Boden. Ein Kind geht hinter den sitzenden Kindern um den Kreis herum. Alle Kinder singen: "Fätzli gleit, niemertem gseit, ligge loh wos isch! Susch chunt dä Polizischt, und rüert di uf dä Mischt!" Während dem Singen legt das umhergehende Kind einem sitzenden Kind ein Stück Papier hinter dem Rücken auf den Boden. Merkt es das Kind, springt es auf und versucht das andere Kind zu fangen. Erreicht das erste Kind den nun freien Platz zuerst, darf es sich hinsetzen und das zweite Kind geht um den Kreis herum. Wird das erste Kind gefangen, startet es einen zweiten Versuch. Merkt das zweite Kind nicht, dass das Fätzli bei ihm liegt, darf das erste Kind, nachdem es einmal ganz um den Kreis gegangen ist, seinen Platz übernehmen.

Hauptteil

Die Kinder suchen auf einem Kiesweg, bei einem Bach, im Wald,... mittelgrosse Steine. Jedes Kind klebt die Steine seines Steinmännchens zusammen. Es sind Steinmännchen mit zwei oder mehr Steinen als Körperteilen möglich. (Suche vorher Beispielbilder zusammen, oder gestalte selbst einige Steinmännchen als Beispiele). Die zusammengeleimten Steinmännchen werden zum trocknen zur Seite gelegt.
In der Zwischenzeit, könnt ihr zusammen Feuer machen und mit den Kindern die Regeln rund um den Umgang mit Feuer besprechen. Alle Kinder erhalten eine Banane, welche sie selbst mit Schokolade füllen dürfen. Die Banane in Alufolie verpacken und auf die heisse Glut legen. Wenn die Schokolade schmilzt, die Schoggibanane genüsslich verspeisen.
Sind die Steinmännchen trocken, werden sie bemalt. Die Kinder können sich überlegen, wie sie ihr Männchen gestalten wollen und können dies umsetzen. Als Variante können die Steinmännchen zusätzlich mit Naturmaterialien wie Moos, Tannenzapfen oder Schwemmholz verziert werden.
Idee: Bastelt ein grosses Steinmännchen als Gruppenmaskottchen!

Ausstieg

Die Steinmännchen werden ausgestellt und können von den Kindern bewertet werden. Dies ist allerdings kein Muss. Die Kinder können die Mannli auch einfach als Geschenk oder als Dekoration mit nach Hause nehmen. Falls ein grosses Gruppenmaskottchen hergestellt wurde, kann ein Name gesucht werden und eine Taufe erfolgen, sobald ein geeigneter Platz für das Steinmännchen gefunden wurde.

Material

  • Stück Papier (Fätzli)
  • Montage-/Konstruktionskleber
  • Steine
  • Zeitung
  • Acryl-Farben
  • Pinsel
  • Alufolie
  • Holz
  • Löffel
  • Feuerzeug
  • Sackmesser
  • Bananen
  • Schokolade

Bemerkungen

  • Für diese Gruppenstunde nehmen wir einen Stein als Fätzli und singen "Steili gleit,...".

Vorbereitungen

  • Keine
  • Material bereitlegen und einen geeigneten Platz finden um Steine zu suchen. Feuerstelle in der Nähe abklären.

Alter

5 - 7 Jahre
8 - 11 Jahre
12 - 14 Jahre
15 - 16 Jahre
17+ Jahre

Spielbar

Drinnen
Draussen

Spielart

Bewegt
Ruhig
Kreativ
Gesprächig

Kategorie

Spiel & Sport
Gestalten
Gruppengeist
Jubla-Wissen

Gruppengrösse

6 - 20 Kinder

Zeit

1 Stunden - 3 Stunden

Bewertung


Noch keine Bewertungen

Autor

Pipa

Kommentare

Kommentar verfassen

Spitzname wird angezeigt